18.11.17 – Das Gespenst von Canterville – Live Hörspiel

cantervilleWer kennt ihn nicht- den Blutfleck, der sich nicht wegwischen lässt?

Als die amerikanische Familie Otis das Schloss Canterville kauft, ist dieser immer wiederkehrende Fleck nur der Anfang einer turbulenten Geistergeschichte. Das Gespenst von Canterville will, wie es sich für ein ordentliches Gespenst gehört, den Amerikanern gehörig das Gruseln lehren. Aber es rechnet nicht mit der Unerschrockenheit der neuen Schlossbewohner Und schon bald ist es das Gespenst, das sich gruselt.
Der Schauspieler Martin Bross liest und spielt diese Erzählung und erweckt die Figuren der Handlung zum Leben.
Begleitet von geheimnisvollen Licht-und Toneffekten führt die Stimme von Martin Bross tief in das Geheimniss um Sir Simon, dem Gespenst von Canterville.
Der Eintritt beträgt inkl. 3- Gänge Menü 45,50Euro.
Die Karten sind ab sofort im Vorverkauf im Marples erhältlich. 0231/70020071

Samstag, 18. November, 19:00 Uhr

Posted on
This post is filed under Allgemein

Schreib einen Kommentar